Ölservice

Der Baustein für ein langes Motorleben

Für ein langes Motorleben und weniger Verbrauch empfehlen wir einen regelmäßigen jährlichen Ölwechsel.

Motoröl ist das Lebenselixier des Motors. Es schmiert und schützt Ihren Motor, erhöht seine Lebensdauer und verleiht Ihrem Fahrzeug somit optimale Motor- und Fahrleistung. Deshalb sollte es regelmäßig im Rahmen eines Ölwechsels ersetzt werden.

Was bei uns zum Ölwechsel dazu gehört:

  1. Altöl ablassen
  2. Ölfilter erneuern
  3. Dichtungsringe tauschen
  4. Frisches Öl auffüllen
  5. Altöl umweltgerecht entsorgen
  6. Ölwechselintervallanzeige zurückstellen

 

Ölwechsel Kosten

Ölwechsel ist nicht gleich Ölwechsel. Wir verwenden ausschließlich zugelassenes Markenöl mit Herstellerfreigabe, das wir auch bei unseren eigenen Autos einsetzen würden.

 

Wir stelle die freigegebenen Ölsorten fest, Sie entscheiden dann noch über das verwendete Öl und dadurch den Preis. Auf Dauer die bessere Wahl!

 

Die Preise variieren je nach Fahrzeugtyp und entsprechend notwendiger Ölmenge.

Literpreise verschiedener Ölsorten*:

  • 10w40  ab 9,4o€
  •  5w40 ab 13,14€
  •  5w20 ab 16,39€
  •  5w30 ab 13,99
  •  0w30 ab 24,64

* Die Herstellervorgaben sind zu beachten

 

Wie oft sollte ein Ölwechsel vorgenommen werden?

In der Regel ist ein Ölwechsel einmal pro Jahr aus Expertensicht Pflicht. Fahren Sie sehr viel, empfiehlt es sich das Öl häufiger zu wechseln, jeweils nach etwa 15 000 km. Beim Einsatz von Longlife-Ölen genügt ein Ölwechsel alle 20 000 bis 30 000 km oder alle 2 Jahre.